Dienstag, September 13, 2016

Wikingerausstellung Rosenheim - Highlights

wikingerimlokschuppen_neu.jpg

Hörnerhelme und Met: Dass es sich hier um Klischees handelt, ändert nichts an unserer Faszination für die Wikinger. Sie umgibt eine heldenhafte, mystische Aura, die eine besondere Anziehungskraft ausübt.
Die Ausstellung WIKINGER! lässt ein vielschichtiges, wirklichkeitsnahes Bild der Wikingerzeit entstehen und zeigt ehrenvolle Krieger, mordende Plünderer oder geschäftstüchtige Handelsreisende genauso wie starke Wikingerinnen, clevere Strategen oder LiebhaberInnen der schönen Künste.

In der Erlebnisausstellung erzählen hochklassige und zum Teil erstmals ausgestellte Highlightobjekte aus dem Lunds Universitets Historiska Museum in Schweden und über zwanzig weiteren namhaften Museen die historischen Fakten.

Filme, Spiele und Animationen bringen Licht in diese mythen- und sagenumwobene Epoche - in die faszinierende Welt der Wikinger.

So bewirbt die Ausstellung im Lokschuppen in Rosenheim ihre aktuelle Ausstellung, die noch bis zum 4 Dezember 2016 besucht werden kann! Mehr Infos dazu hier auf der offiziellen Seite

Ich fand die Ausstellung wirklich sehr gelungen, meine 42 persönlichen Highlights findet ihr, wenn ihr auf “Den ganzen Beitrag lesen »” klickt! Ein kleiner Wermutstropfen war, dass der Shop des Museeums teilweise nicht mühe gab und u.a. Pingsdorfer Keramik als Birkakanne und überteuerte Repliken verkaufte. Aber eventuell passt das ja ins Konzept der Seeräuber :)

Aber im Ernst: Geht hin, es lohnt sich!

Bildquelle:
- Banner: Lokschuppen Rosenheim / Walter Ruf, als Bildzitat unter Fair Use Richtlinie
- Bilder der Ausstellung: Walter Ruf, alle Rechte vorbehalten!

Willkommen

ava_b.jpg

Das Leben der Wikinger, aufgerollt aus der Sicht eines nörgelnden Waldläufers und Pragmatikers!

Wenn ihr mehr über den Autor wissen möchtet, klickt einfach hier für weitere Infos!

Ansonsten wünsche ich viel Spaß auf der Seite!

Wer möchte, kann dem Blog auch auf Facebook folgen
facebook.gif
facebook.com/jordheimviking/